Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Aktuelles

09.10.2016

Am Sonntag machten wir uns auf den Weg nach Thüringen, um Dina (Alida) und Alba zu besuchen. Zuerst besuchten wir Dina auf ihrem Bauernhof. Ein kleines Energiebündel. Das Aussehen hat sie von Charly geerbt, aber das Temperament von Tessa. Isabel und Hendrik berichteten über die vielen kleinen Abenteuer, die sie mit Dina schon erlebt haben. Es gab soviel zu berichten, dass wir fast die Zeit vergaßen, denn wir wollten ja noch nach Erfurt.

Also ging es am Nachmittag auf zu Alba und ihrer Familie. Wir haben gestaunt, was aus der kleinen Alba für eine stattliche und elegante Hündin geworden ist. Sie war mal die Kleinste und nun hat sie ihre Schwestern eingeholt, nein, überholt. Auch sie hat ein sehr schönes Zuhause mit einer tollen Familie bei Pia, Mira, Anja und Jens....und ich habe mich ein bisschen verliebt :-).

Bilder folgen... 


25.09.2016 

Zwei aufregende Wochen liegen hinter uns. Am letzten Sonntag haben wir es endlich geschafft, einen Abstecher nach Dresden zu machen, um Amara zu besuchen. Die kleine Maus sieht aus wie ihr Papa und hat sich zu einer absolut ruhigen und ausgeglichenen Hündin entwickelt. Wir freuen uns riesig mit Philipp und Marco. Ihr seid ein tolles Team.

An diesem Wochenende konnten wir endlich unsere beiden "Jungs" und Akiko wiedersehen. Wir hatten ein paar schöne Tage in Berlin und haben auf dem Rückweg eine kleine Besuchsrunde gedreht. Als erstes hatten wir Ares (Anders) in Berlin im berühmten Tiergarten wieder getroffen. Wir haben nicht schlecht geschaut, als wir Ares sahen. Unglaublich, wie groß und kräftig er schon geworden ist. Ein total lieber Rüde. Vielen Dank nochmal an seinen neuen Familie, dass der Kurzbesuch geklappt hat.

Auf dem Heimweg führte unser Weg zunächst in den Spreewald, zur bezaubernden Akiko. Auch sie hat ein wirklich tolles Zuhause bekommen und fühlt sich in ihrer Familie super wohl. An dieser Stelle nochmal liebe Grüße in den Spreewald.

Nun noch nach Wittenberg, zum Bruder Alvin. Ob er auch schon so groß wie sein Bruder ist? Nach einer Odyssee durch diverse Umleitungen sind wir endlich angekommen und uns sprang ein großer, total verspielter Kerl entgegen. Was sollen wir sagen, die Jungs sind schon "kleine" Männer geworden. Unglaublich, wenn man die kleinen Racker noch vor Augen hat.



********************************************************************

28.08.2016

Ein Besuch aus der Rhön. Amiu und ihre Familie machten einen kleinen Abstecher in den Harz. Wir alle hatten einen toller Nachmittag. Amiu ist ein kleines Fegefeuer, temperamentvoll wie ihre Mama. Bei der ganzem Aufregung hatten wir ganz vergessen ein paar Bilder zu machen. Wir freuen uns jedenfalls schon auf den nächsten Besuch in der Rhön.

 

********************************************************************

Endlich mal ein Heimspiel. Am 09.07. fand die 2. Nationale Rassehundeausstellung in Meisdorf im Harz statt. An dem Tag wurden die Dalmatiner von Frau Elina Haapaniemi aus Finnland gerichtet. Charly war auch wieder fit und erhielt ein Vorzüglich Platz 3 (V3) als Bewertung. Unsere Tessa bekam an dem Tag ein Sehr Gut (SG).

Bilder folgen...

********************************************************************

Am 02. und 03.07. fand die Gemeinschaftsausstellung unserer Landesgruppe Mitte-Ost mit der Landesgruppe Hanse-Nord in Paaren/Glien statt. Wir machten uns also am 01.07.  mit Campingausrüstung auf den Weg nach Brandenburg. Viele bekannte Gesichter warteten bereits auf dem Ausstellungsgelände. Auch Charly's Schwester Cora Lee (Maggie) war mit ihrer Tochter Grace angereist. Nachdem unser Zelt stand, konnten wir den Tag feucht-fröhlich ausklingen lassen. 

Unsere beiden starteten in der Offenen Klasse. Charly bekam am Samstag ein V4 und Tessa ein SG (sehr gut). Am Nachmittag nahmen wir noch mit Charly, Maggie und Grace am Zuchtgruppenwettbewerb teil und wurden als beste Zuchtgruppe gekürt.

Leider bekam unserem Charly das Zelten nicht so gut. Am Sonntag hatte der Arme eine sogenannte Wasserrute (er konnte seine Rute nicht mehr aufstellen). Mit diesem Handicap erhielt Charly immerhin noch ein SG. Tessa konnte an dem Tag ein V erlaufen.

Bilder folgen...

********************************************************************

Wir waren mal wieder on tour. Am 05. Juni starteten wir am frühen Morgen nach Linden in Hessen. Dort fand eine Regionalgruppenausstellung des CDF statt und die kleine Amaya startete dort in der Puppy-Klasse. Wir waren natürlich sehr gespannt, wie sie sich entwickelt hat. Nach anfänglicher Zurückhaltung, war die Wiedersehensfreude groß. Amaya hat natürlich ihre Familie mitgebracht, Katharina, Sebastian und Schäferhündin Sunny. Es gab viel zu berichten. Dann wurde es ernst und Amaya musste mit Frauchen das erste Mal in den Ring. Beide waren sehr aufgeregt, haben es aber sehr gut gemeistert und Amaya erhielt ein "vielversprechend" als Bewertung. Super gemacht! Charly und Tessa mussten natürlich auch noch ran. Beide erreichten in der Offenen Klasse ein V4. Richter war Herr Fintora aus der Slowakei. Leider hieß es nach kurzer Zeit schon wieder Abschied nehmen und Amaya machte sich mit Ihrer Familie zurück auf den Weg nach Hause. Liebe Grüße nochmal an dieser Stelle nach Köln.


Da wir einmal unterwegs waren, machten wir auf dem Heimweg einen Abstecher in die Rhön, um Amiu und ihre Familie zu besuchen. So ein verrücktes Huhn. Ganz die Mama. Wir wussten gar nicht, dass ein kleiner Hund so laut sein kann. Nachdem sich die erste Aufregung endlich gelegt hatte und Amiu uns wiedererkannte, war Ihre Freude kaum zu bremsen. Mittlerweile ist Amiu sogar schon ein Star und drückt Deutschland zur EM in der regionalen Presse die Pfoten ;-). Vielen Dank an Familie Haener für den herzlichen Empfang und die schönen Stunden bei euch. Amiu hat da ein sehr schönes Zuhause bei euch in der Rhön.


********************************************************************


Am 28. und 29. Mai haben wir uns nach langer Pause mal wieder auf den Weg zu einer Ausstellung gemacht. In Krosigk (Sachsen-Anhalt) fand die Regionalgruppenausstellung des DZGD statt. Als Richter waren Brenda und Malcom Smith aus Großbritannien geladen. Unsere beiden starteten jeweils in der Offenen Klasse. Unser Charly konnte an beiden Tagen ein V4 (Vorzüglich/Platz 4) erlaufen und unsere Tessa konnte das noch toppen. Sie erhielt am 1. Tag ein V2 (Richterin Brenda Smith) und am 2. Tag ein V1 (Vorzüglich/Platz 1). Unsere Freude war natürlich riesig. Das Wochenende wurde noch gekrönt durch das Wiedersehen mit unserer kleinen Frau Gold und ihrer neuen Familie. Alma machte sich mit Marcus und Mandy auf den Weg nach Krosigk und wurde zum 1. Mal in der Mini-Puppyklasse ausgestellt. Das wurde mit einem hervorragenden vv1 (vielversprechend/Platz 1) belohnt. Wir sind total happy. Herzlichen Glückwunsch nochmal an euch.

Hier ein paar Bilder von dem sehr schönen Wochenende in Krosigk:



Wir haben wieder neue Bilder unserer A-chen unter A-Wurf eingestellt. Vielen Dank an die Besitzer für die vielen tollen Bilder.



 


Über uns 

Unsere Homepage befindet ich im Aufbau und wird regelmäßig erweitert und aktualisiert. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr von Zeit zu Zeit mal rein schaut.

Unsere Zuchtstätte befindet sich im schönen Harzer Mittelgebirge, im idyllischem Dörfchen Neudorf.

Wenn ihr mehr über unser zu Hause erfahren möchtet, schaut einfach unter: